8. April 2016

Leselaunen 06


Zum Start ins Wochenende, kommt hie rnun wieder mein aktueller Lesestatus, nach der Idee von Novembertochter.
  

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Forsyth_KSchluessel3_164952.jpgWie ihr sehen könnt, bin ich der Reihe "Der magische Schlüssel" weiterhin treu ergeben und von Band zu Band werde ich tiefer in die Geschehnisse von Eileanan hineingezogen. Die Charaktere wachsen mir ans Herz, da ich sie immer besser kennen lerne. Der Erzählstil hat sich gegenüber dem ersten Band auch merklich verbessert












 
Sehr motiviert, leider finde ich nru nicht mehr so viel Zeit. 

“May my heart be kind, my mind fierce, and my spirit brave.”
Kate Forsyth, The Witches of Eileanan  
Wie letzte Woche bereits erwähnt, hat am Montag mein Praktikum in der Kunsthalle Rostock begonnen und was soll ich sagen, es ist toll. Am ersten Tag, habe ich zwar nur bei dem Abbau einer Austellung geholfen, und mir tat Abends alles weh, aber die Leute hier sind klassen. Seit Dientstag arbeite ich an einer Datenbank für die Biographien der Künstler. Klingt vieleicht trocken, ist aber sehr interessant, da ich so unheimlich viel über die Künstler erfahre, die wir hier haben. Außerdem ist es ein schönes Geühl etwas zu erschaffen, wovon man hier noch lange, nach dem Ende von meinem Prakikum seinen Nutzen hat. Mein Highleight war aber heute, als ich die Grundschul-Museumsführung begleiten durfte und sogar mitgemacht habe, indem ich den Kindern ein Buch über den Farbkreis und die verschiedenen Farben vorgelesen habe (Die Farben treffen mit ihren verschiedenen Persönlichkeiten aufeinander und mischen sich, woraus neue Farben entstehen, süß)

Kommentare:

  1. Dein Praktikum klingt so toll! Schön, dass es dir so gefällt! :)
    Kunst ist zwar nicht so meins, aber langsam und stetig entwickelt sich doch ein Interesse - vor allem, wenn es um die GROSSEN Künstler aus der Renaissance geht. Für Moderne Kunst fehlt mir das richtige Auge. :D

    Die Geschichte aus dem Buch klingt ja süß. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher war Kunst auch nicht meine Riesen Interesse, und ich würde später am liebsten in einem historisch/ archöologischen Museum arbeiten, aber die Museumsarbeit ist ja größenteils die Selbe und das ist es ja, was mir solch einen Spaß macht =)

      Löschen
  2. Wow, das klingt ja nach einem total spannenden Praktikum! Du machst viele verschiedene Aufgaben und kannst einiges dabei mitnehmen. Ich bin auch immer sehr stolz, wenn ich als kleine Praktikantin etwas machen kann, wovon andere noch lange etwas haben und Kindern etwas zu erklären und Wissen zu vermitteln ist sowieso unschlagbar toll. ♥___♥

    Das mit dem Lesen geht mir genauso. Ich lese ein so spannendes Buch und komme einfach nicht weiter, weil es so unglaublich viel zu tun gibt. Das ist so ätzend. Wieso kann ich nicht einfach immer lesen? ^^

    Ich freu mich auf mehr!
    Deine Sarah ♥

    AntwortenLöschen