8. März 2017

Leselaunen 15

Es ist Mittwoch, das heißt: Leselaunen


Aktuell zieht es mich eher zur klassischen Fantasy. Deswegen folgt auf die Pforte der Schatten gleich ein weiteres Buch dieses Genre: Der Bund der Illusionisten 1 von Glenda Lark. Von der Autorin habe ich bisher eine Trilogie schon gelesen, die mir sehr gefallen hat und ich bin ja auch ein riesen Fan von Wüstensettings. Daher habe ich recht hohe Erwartungen an das Buch. Ob sie sich erfüllen kann ich aber nach gerade mal 50 Seiten natürlich noch nicht sagen.





Motiviert, aber tagsüber habe ich noch anderes zu tun, daher komme ich nur Abends und Morgens zum lesen.

Heute ist internationaler Frauentag. Die Profifussbalellerin Mia Hamm reagiert schlagfertig auf abwertende Aussagen



 

 

Ja die Leipziger Buchmesse steht ja an =)
Ich werde am Samstag da sein. Was ist mit euch? Seid ihr mit dabei? Vielleicht könnte man sich treffen ;)

http://miss-page-turner.blogspot.de/2017/03/happy-birthday-miss-pageturner-wird-sue.html





Kommentare:

  1. Oh man ich will auch unbedingt so gerne mal zu einer Buchmesse und Leipzig oder sogar nicht so weit weg wie Frankfurt für mich, aber ich hab das tooootal verpeilt :( Viel Spaß! :)

    LIebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich bin definitiv nicht in Frankfurt. Ist viel zu weit weg.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso auch Frankfurt. Es ist doch die Leipziger Bichmesse xD

      Löschen
  3. Hallo,
    und Happy Blogbirthday noch :-)
    Das Buch ist ja nicht mein Genre, ich bin halt eine Thriller und Krimitante.
    Das Zitat finde ich so genial!
    Ja, wir Frauen können halt ;-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Lesezeit. Bis dann mal, liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hey MPT,

    ja, Dich zieht es eindeutig zur Fantasy. Bei mir ist da momentan leider nicht so viel Platz für, ich bin derzeit wieder total auf dem Spannungs- und NewAdult-Trip. Das wird sich aber wahrscheinlich ändern, sobald ich mit dem neuen Sanderson angefangen habe *schon ganz aufgeregt ist*

    Auf der LBM werde ich Brandon dann auch persönlich treffen, aaaaaaah :D er war damals derjenige, der mich überhaupt richtig zur Fantasy gebracht hat. Ohne ihn würde ich das Genre heute wahrscheinlich immer noch verteufeln ^^ ich bin übrigens bis auf Sonntag an allen Tagen vor Ort und freue mich schon auf die ganzen Verlagsgespräche :)

    Liebe Grüße,
    Jess

    AntwortenLöschen