3. Mai 2018

Rückblick April 2018


Nach dem äußerst erfolgreichen März folgte für mich ein doch etwas ruhigere April, der Unialltag und meine Seminare und Exkusionen fordern halt ihren Tribut.

 
5 gelesene Bücher |♦| 2.744 gelesene Seiten |♦| 5 verfasste Rezensionen    
1x 6▲ | 1x 5▲| 2x 4▲ | 1x 3▲


 
Es waren diesen Monat zwar „nur“ 5 Bücher, dafür aber drei davon mit über 600 Seiten, weshalb ich insgesamt doch recht zufrieden bin. Darüber hinaus gab es keine Flops, was ja auch immer ein Erfolg ist =) Mein Highlight diesen Monat war klar die „Die Legende der vier Königreiche: Vereint“. Die Fortsetzung hat mich wieder genauso gepackt wie der erste Band. Jetzt bin ich blos traurig, dass ich noch ein ganzes Jahr auf das Finale warten muss =/ 

Natürlich gab es auch diesen Monat wieder tolle Beiträge in der Bloggerwelt:





► Wusstet ihr, dass es wasserfeste Bücher für die Badewanne gibt? Ich nicht, aber Anna stellt sie euch vor.

► Und noch ein Beitrag, der zwar eigentlich noch im März erschienen ist, den ich persönlich aber äußerst gelungen udn wichtig finde: Niklas besucht die rechten Verlage auf der Leipziger Buchmesse

Im März/April sind doch so einige Rezensionsexemplare bei mir eingezogen und ich merke langsam, dass meine Augen wohl größer waren, als mein (Lese)Magen. Ich merke wie der Druck steigt, da ich an mich selbst hohe Ansprüche habe und keinen Verlag oder Autor länger als maximal 4 Wochen auf eine Rezension warten lassen möchte. Da ich aber auch wieder Seminare besuche, Referate ausarbeite, Ausstellungskonzepte für Museen überdenke und Berlins Museumslandschaft zusammen mit meinen Kommilitonen unsicher mache, muss ich einsehen, dass ich nicht immer so viel lesen kann, wie ich will.
Lange Rede kurzer Sinn in den nächsten zwei Monaten will ich etwas kürzertreten, mich wieder mehr meinem SUB widmen und einfach das lesen worauf ich Lust habe und nicht das, was als nächstes gelesen werden muss um den Zeitplan einzuhalten. 



Kommentare:

  1. Es sind ja doch einige Seiten geworden! Wenn ich drei so dicke Bücher gelesen hätte, hätte ich insgesamt auch weniger geschafft :D Schöner Monat! :)
    Hier ist mein Monatsrückblick. :)

    Liebst, Lara von Fairylightbooks

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ja das mit der Uni kommt mir irgendwie sehr benannt vor, es ist halt echt schwer alles unter einen Hut zu bekommen. Und Uni ist nun mal wichtiger
    Die legender der vier Königreiche - Verreint habe ich diesen Monat auch gelesen und fand es auch toll. Bin gespannt wie es im dritten Band weitergehen wird.

    Liebe Grüße
    Seda

    AntwortenLöschen