Rückblick Februar 2020

Huhu ihr Lieben,
Trotz zusätzlichem Tag, ist auch der Februar schon wieder an mir vorbeigerauscht. Zeit nochmal zurück zu blicken =)

5  gelesene Bücher + 1 Abbruch nach ca. 300 Seiten  |♦| 2.204 gelesene Seiten |♦| 2 verfasste Rezensionen  (+2 noch aus dem Vormonat) 
1x 6▲ | 2x 5▲| 2x 2▲| + 1 Classic Time (folgt noch)

2 Bücher und gut 1000 Seiten weniger als im Januar, damit bin ich, trotz zwei Tage kürzer, nicht zufrieden. Aber gut, ändern kann ich es nicht mehr. Auch von der Qualität war es durchwachsen. Zwei Bücher haben mir leider nicht so gefallen und die waren es auch, die mich so lange aufhielten. Auch Mary Poppins hat mir überraschenderweise nicht ganz so zugesagt, wie ich erwartet hatte, mehr dazu aber im kommenden Beitrag.
Alice und Der Kuss des Kjer haben mir dafür wunderbare, unterhaltsame Lesestunden beschert, doch "nur" ein Buch hat mich so richtig begeistern können. Lustigerweise ist es eins, das nicht zu meinen üblichen Genres gehört, doch da ich die Kurzgeschichte Fuchs 8 schon super fand, wollte ich es auch mit diesem Roman probieren, zum Glück muss ich sagen, denn es hat mir außerordentlich gut gefallen und daher ist Lincoln im Bardo von George Saunders mein klares Monatshighlight.
 

Min. 3 Klassiker im Jahr lesen

Mit Mary Poppins habe ich hier nun 1/3 geschafft =)

SUB reduzieren (von 206)

Stand: 217
Das einzige annähernd Positive, das man sagen kann ist, dass es im Vergleich zum Januar "nur" zwei mehr geworden sind

Min. 10 Bücher re-readen und auch rezensieren

Noch nichts, aber für den März fest geplant

min. einen Post im Monat schreiben, der keine Rezension oder regelmäßige Rubrik wie Neuerscheinung, TTT oder Neuzugänge ist.

Zwar drei Tage verspätet on gegangen, dafür hat es eingeschlagen wie eine Bombe, ist mittlerweile der meistgelesene Beitrag aller Zeiten auf meinem Blog:


Auf meinem eigenen Blog hat es ja eine Riesenveränderung gegeben. Mein Design und Layout ist komplett umgekrempelt und auch wenn viele alte Beiträge noch abzuändern sind, hoffe ich, dass euch das neue Design gefällt, ich würde mich wahnsinnig über Feedback dazu in den Kommentaren freuen.

Aber auch ihr wart natürlich fleißig =)

► Ivy hat sich überlegt, wie sich ihr eigenes Rezensionsverhalten geändert hat und dazu auch andere Blogger/innen befragt

► Ebenfalls von Ivy: Ein wirklich interessanter und konstruktiver Beitrag über Neid, Eifersucht und Missgunst in der Buchcommunity

► Ronja hatte eine tolle Postidee: Sie zeigt uns 18 Stichwörter, zu der sie in der letzten Zeit recherchiert hat

► Ramona nimmt das Buch Unfollow und Instagram an sich unter die Lupe

► Philip führt ein Interview mit  Christian Linker, dem Autor von "Influence – Fehler im System"

► Ich bin ja grade dabei ein Reading Journal anzulegen, da fand ich diesen Beitrag von Kate zu ihren liebsten Bujo Setups der letzten Jahre richtig toll


Messen und Veranstaltungen


  • Es finden aber ganz viele Trostaktionen bei den Verlagen statt, haltet also bei Instagram und co. die Augen offen ;)

  • Vom 6. bis zum 20 März finden in Erfurt die Erfurter Kinderbuchtage mit zahlreichen Lesungen und Veranstaltungen statt.

Neuankündigungen

Keine direkte Neuankündigung, aber Cover und Titel des heiß ersehnten 4. Reckless Bandes wurden veröffentlicht: Das Buch von Cornelia Funke, das am 19. Oktober erscheinen soll, wird Auf silberner Fährte heißen und so aussehen:



Nun, zur Buchmesse hätte ich leider eh nicht gekonnt, da ich an dem Wochenende familienbedingt verhindert bin. Dafür steht am 21. mein Geburtstag an und ich glaube ich habe mich seit Jahren nicht mehr so sehr auf ein Geb gefreut, denn ein Tag vorher, am 20. Erscheint das Neue Animal Crossing für die Switch und dreimal dürft ihr raten, wer es zum Geb. geschenkt bekommt ♥
Ansonsten muss ich zusehen meine Hausarbeiten zu schreiben 😓 jedes Mal dasselbe: Ich habe so lange ein Motivationsproblem, bis ich ein (ernsthaftes) Zeitproblem habe 🙈




Kommentar veröffentlichen

2 Kommentare

  1. Ahoi Sandra,

    danke erstmal fürs Verlinken :)
    Und dann: Mary Poppiiiiiiiiiiins *-* Ich kenne ja nur den Film (habe auch Teil 2 immer noch nicht geschafft), aber davon bin ich total begeistert & ich liebe diese Ausgabe!! Freu mich da auf deinen Beitrag :)

    Und Hausarbeiten... bei mir beginnt gerade auch der Themen- & Betreuungsfindungsstress für die Bachelorarbeit -.- Toitoitoi ;)

    Highlight meines Lesemonats Februar war die "Ozeanopädie", ein wirklich wunderbares Buch :)

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich finde dein neues Design so, so schön! Gefällt mir echt total gut. Hast du es selbst gemacht?
    Danke nochmal fürs Verlinken! ♥
    Wow, das neue Reckless sieht ja mega aus!
    Ich bin noch so hin und her gerissen, ob ich mir Animal Crossing holen soll oder nicht. Ich brauch meistens Quests, um bei einem Spiel dran zu bleiben und bei Animal Crossing, gibt es die ja nicht so wirklich .... haaaach.
    Liebste Grüße, Kate

    AntwortenLöschen

Wichtig!
Mit der Nutzung dieser Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. (Mehr Informationen unter der Seite "Datenschutzerklärung")